• thumbnail 1
  • thumbnail 2
  • thumbnail 3
  • thumbnail 4
  • thumbnail 5
  • thumbnail 6
  • thumbnail 7
  • thumbnail 8
  • thumbnail 9
  • thumbnail 10

WEINBERGE

Die Qualität des Bodens

Das Schloss Sonnino produziert Wein mit der Philosophie der großen “Chateaux”. Hierbei wurde entschieden, auschließlich mit Trauben aus den eigenen Weinbergen zu arbeiten, welche sich über 40 Hektar hinziehen. Die Sonnino-Weine haben eine große Persönlichkeit und einen starken Charakter, Frucht des besonderen Gebietes, welches seit 1997 die spezifische Qualitätsbezeichnung Chianti Montespertoli D.O.C.G erhalten hat, die kleinste unter den Chianti - Bezeichnungen. Im Jahre1987 kam der Baron Alessandro de Renzis Sonnino und eröffnete neue Horizonte: den traditionellen Rebstöcken des Chianti, wie Sangiovese und Canaiolo, werden Merlot, Petit Verdot, Syrah, Cabernet Sauvignon und Malbec hinzugefügt.