DAS ZENTRUM FÜR STUDIEN SIDNEY SONNINO

Forschung und Verbreitung

Das Zentrum für Studien Sidney Sonnino ist im Dezember 2005 auf Iniziative des Barons Alessandro De Renzis Sonnino und seiner Frau Caterina gegründet worden, mit der Unterstützung von Forschern der Universitäten von Florenz und Pisa. Es hat sich zum Ziel gesetzt, den Gedanken und die Werke von Sonnino in Bezug auf die Probleme und die Persönlichkeiten seiner Epoche bekannt zu machen und organisiert eine Vielfalt von Aktivitäten. Unter diesen die Promotion und die Organisation von Konferenzen und Studienseminaren, Forschungen und Veröffentlichungen und Arbeiten in Bezug auf die Wiederauffindung und Katalogisierung aller Quellen, aus Archiv und nicht, die mit Sonnino zusammenhängen. Hierbei besteht auch eine Zusammenarbeit mit den kompetenten Organen des Kultusministeriums.
Presidente del Centro di Studi è il Professor Pier Luigi Ballini.